Beitrag teilen

Brand landwirtschaftliche Maschine

25.07.2019 - 14:53
Hagenbüchach

Auch am Tag nach dem Brand in Neidhardswinden (wir berichteten), erfolgte erneut eine Alarmierung, diesmal zur überörtlichen Löschhilfe, für die Feuerwehr Emskirchen.
Auch hier brannte eine landwirtschaftliche Maschine am Ortsrand von Hagenbüchach.
Neben zahlreichen Feuerwehren aus dem Umkreis rückte auch die FF Emskirchen mit dem Tanklöschfahrzeug (TLF) und einem Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF) Richtung Nachbargemeinde aus.
An der Einsatzstelle wurde das TLF zum Ablöschen der Rundballenpresse eingesetzt, während das HLF auf Bereitschaft stand.
Nachdem 2500 L Wasser über die Schnelleingriffseinrichtung abgegeben waren, konnte der Einsatz der FF Emskirchen beendet werden.
Nachlöscharbeiten wurden von der örtlich zuständigen Feuerwehr Hagenbüchach übernommen.

  • Stichwort:

  • B 3
  • Personal:

  • 15
  • Kräfte:

  • KBI
  • KBM
  • Polizei
  • Rettungsdienst

Einsatzbilder:

keine Bilder vorhanden

Einsatzort:

Keine Daten zum Einsatzort verfügbar!