Beitrag teilen

Straßen räumen - VU absichern

19.03.2021 - 08:40
B8, Emskirchen, alte B8 Emskirchen

Aufgrund des Schneefalls am Freitag Morgen kam es rund um Emskirchen zu massiven Verkehrsbehinderungen in Form von Glätte und Unfällen.

LKWs die an den Steigungen weder hoch noch runter fahren konnten sorgten ebenfalls für teils kilometerlange Staus.
Kurz vor neun Uhr wurde die Feuerwehr Emskirchen auf Bitten der Polizei alarmiert um die havarierten Fahrzeuge mit Hilfe eines Löschfahrzeugs, das mit Schneeketten ausgerüstet war, wieder flott zu bekommen. Da zeitgleich ein Räumfahrzeug an der Einsatzstelle eintraf war dies allerdings nicht mehr erforderlich.
Im Stau ereignete sich in Folge dessen ein Auffahrunfall den die Feuerwehr ebenfalls absicherte bis die beteiligten Fahrzeuge kurzerhand zur Seite geschoben wurden und die Fahrbahn wieder frei befahrbar war.

Zeitgleich ereignete sich auf der alten B8 bei Emskirchen ein weiterer Unfall.
Hier wurde für die Zeit der Bergung die Strasse voll gesperrt.

Nach gut eineinhalb Stunden waren die Straßen allesamt wieder frei und die Feuerwehr wieder einsatzbereit.

  • Stichwort:

  • THL1
  • Personal:

  • 16
  • Feuerwehren:

  • keine weiteren Feuerwehren
  • Kräfte:

  • Polizei

Einsatzbilder:

keine Bilder vorhanden

Einsatzort:

Keine Daten zum Einsatzort verfügbar!