Beitrag teilen

Unterstützung Rettungsdienst - Reanimation

26.03.2022 - 12:54
Emskirchen

Emskirchen - Zu einem medizinischen Notfall wurde die Feuerwehr Emskirchen zusammen mit dem Rettungsdienst und der Besatzung des Rettungshubschraubers Christoph 65 am Samstag Mittag alarmiert.
Bis zum Eintreffen des medizinischen Fachpersonals übernahm die Feuerwehr die Versorgung des Patienten. Zeitgleich wurde die Besatzung des Rettungshubschraubers vom Landeplatz zur Einsatzstelle verbracht.
Im weiteren Verlauf unterstützte die Feuerwehr alle weiteren Maßnahmen.

  • Stichwort:

  • RD 2
  • Personal:

  • 9
  • Feuerwehren:

  • keine weiteren Feuerwehren
  • Kräfte:

  • Notarzt
  • Rettungsdienst
  • Rettungshubschrauber

Einsatzbilder:

Einsatzort:

Wurde aufgrund Ihrer Privatsphäreeinstellung ausgeblendet!